Beskrivning: Beskrivning: Beskrivning: Beskrivning: rblogo2färg3

 

Arboga Robotmuseum

GT1 A/B

Robothistoriska Föreningen i Arboga

Webmaster

Seite aktualisiert: 2013-02-11 13:31

Start

Lenkwaffen

Antriebstechnik

Radaranlagen

Simulatoren

 

Triebwerksausrüstung

 

Strahltribwerken im Museum

 

RM1, de Havilland Goblin II

 

RM6B, Rolls-Royce Avon

 

RM9B, Turbomeca Aubisque

 

RM8A, Volvo Aero ( P&W JT8D-22)

 

RM8, Nachbrennkammer (Volvo Aero)

 

Wellenleistungstriebwerk im Museum

 

GT1A/B, Rolls-Royce Proteus

 

GT1A/B, Kompressor

 

TM2B, Rolls-Royce Gnome

 

GT5, Motoren und Turbinen Union

 

TAM4, Kompressor (Allison 250-C20)

 

Kolbenmotoren im Museum

 

LY1 Lycoming 0-435-A

 

 

 

GT1 A/B (Rolls-Royce Proteus Mk 1282)

 

Technical Beschreibung

Diese Gasturbine ist von der Firma Rolls-Royce hergestellt worden und  dient als Antrieb für die Robotschiffe der Schwedischen Marine.

 

Die Gasturbine hat einen Zentrifugalkompressor sowohl als einen 12-stufigen Axialkompressor, eine zweistufige Kompressorturbine und eine zweistufige Nutzturbine.  

Technische Daten

Durchmesser

 1 170 mm

Länge

 2 980 mm

Maximum Leistung

 4350 PS bei 11 800 U/Min.

Druckverhältnis der Kompressor

 7,32:1 bei 11 800 U/Min

Reduktionsgetriebe

 Allen Stoeckicht  Planetengetriebe mit einer Getriebe von 0,4516:1

Drehzahl der ausgehende Welle

 5 250 U/Min

Maximum Ablauftemperatur

 650 Grad Celsius

Gewicht

 1 553 kg

 

 

 

 

 

Robotschiffe