Beskrivning: Beskrivning: Beskrivning: Beskrivning: rblogo2färg3 

 

Arboga Robotmuseum

GT5

Robothistoriska Föreningen i Arboga

Webansvarig

Sidan uppdaterad:2013-02-11 13:38

Start

Lenkwaffen

Antriebstechnik

Radaranlagen

Simulatoren

 

Triebwerksausrüstung

 

Strahltribwerken im Museum

 

RM1, de Havilland Goblin II

 

RM6B, Rolls-Royce Avon

 

RM9B, Turbomeca Aubisque

 

RM8A, Volvo Aero ( P&W JT8D-22)

 

RM8, Nachbrennkammer (Volvo Aero)

 

Wellenleistungstriebwerk im Museum

 

GT1A/B, Rolls-Royce Proteus

 

GT1A/B, Kompressor

 

TM2B, Rolls-Royce Gnome

 

GT5, Motoren und Turbinen Union

 

TAM4, Kompressor (Allison 250-C20)

 

Kolbenmotoren im Museum

 

LY1 Lycoming 0-435-A

 

 

 

GT5 (Motoren und Turbinen Union 6022)

 

 

Diese Gasturbine wird von der Firma MTU hergestellt und treibt einen Wechselstromgenerator für die Versorgung von Strom und auch Druckluft (für den Start der Hauptturbinen) auf den Robotschiffen der Schwedischen Marine an.

 

Technische Daten

Länge

 1 200 mm

Breite

 430 mm

Höhe

 670 mm

Maximum Leistung

 115 PS bei 42 000 U/Min.

Druckverhältnis der Kompressor

 6,4:1 bei 42 000 U/Min

Planetengetriebe

 Getriebe 11,7:1

Drehzahl der ausgehende Welle

 3 600 U/Min

Maximum Ablauftemperatur

 600 Grad Celsius

Gewicht

 85 kg

 

Robotschiffen