Beskrivning: Beskrivning: Beskrivning: Beskrivning: Beskrivning: Beskrivning: rblogo2färg3

 

Arboga Robotmuseum

RB 15F

Robothistoriska Föreningen i Arboga

Webmaster

Seite aktualisiert: 2017-05-20 16:38

Start

Lenkwaffen

Antriebstechnik

Radaranlagen

Simulatoren

 

Gesichte der Lenkwaffen

 

V1 Fliegende Bombe

 

Versuchslenkwaffen der Marine

 

Versuchslenkwaffen der Luftwaffe

 

Versuchslenkwaffen der Firma Saab

 

Luft-Boden Lenkwaffen

 

See-Seeziel Lenkwaffen

 

Boden-Seeziel Lenkwaffen

 

Boden-Luft Lenkwaffen

 

Luft-Luft Lenkwaffen

 

Panzerabwehr Lenkwaffen

 

Zielflugkörpel

 

Bombe Kapsel

 

Übersicht Schwedischer Lenkwaffentypen

 

 

 

 

 

RB 15F

Lenkwaffe RB 15F ist eine attack Lenkwaffe für die Bekämpfung von Seezielen

auf  große Entfernung.  Die Lenkwaffe konnte von Flugzeug SAAB 37 AJS “Viggen“ und später auch von Flugzeug SAAB 39 “Gripen“ getragen werden. RB15F wurde Operativ auf  Flug SAAB 37 Viggen“ 1989 und ist nun Hauptbewaffnung auf SAAB 39 Gripen.

 

RB 15F 26.11.JPG

RB 15F - Robotmuseet in Arboga

 

Funktion

Die Lenkwaffe wird für Höhe mit Hilfe eines Radarhöhehalters gesteuert. Seitlich von ein Pulsradar mit Frequenzsprungtechnik kontrolliert.  Der Antrieb ist von einen Strahltriebwerk  getrieben.

 

Bevor den Auftrag durchgeführt ist, wird Detailplanung von Startbasis des Flugzeuges, Punkt des Abwurfs, Kursäderungen, Zielgebiet u. a gemacht. Durch einen Planung-Computer werden alle Daten in einem Computer stab eingeführt. Dieser Stab wird von Flugzeugführer ins Flugzeug mitgebracht. Zusammen mit der Abwurf,  werden einprogrammierte Daten an der Lenkwaffe übergeführt, wonach die Lenkwaffe sich von das Flugzeug getrennt, das Triebwerk wird danach gestartet.

 

Während des Fliegens zum Zielgebiet, folgt die Lenkwaffe die eingespeiste Computer data  und geht gegen den Zielgebiet via eine Anzahl Vorbestimmte  Brechpunkten , die eine erweiterte taktische  Angriff anbieten können.

 

Wann die Lenkwaffe an vorausbestimmtem  Punkt in der Schiessbahn gekommen ist, bleibt sie in aufklärerhöhe, und der Zielsucher beginnt nach einem Ziel zu suchen. Nach Zielentdeckung, wählt die Lenkwaffe ein Ziel.

 

Wann die Lenkwaffe gesperrt auf einem Ziel ist,  geht sie an Zielfolgung hin und bleibt in diesem Zustand bis einen Treffer erreicht ist. Während der Zielfolgungsphases,  hält die Lenkwaffe eine niedrige  Höhe über der Oberfläche des Wassers. Der Gefechtskopf  wird von ein Zonenrohr bei der Passage, oder bei dem Direkttreffer mit Kontakten, ausgelöst.

 

Eingehende Einheiten

Steuerautomat:                                SAAB

Zielsucher:                                      Philips

Höhenhalter:                                    Philips

Pneumatische Steuerautomat:           SAAB

Turbojettriebwerk:                            TRI 60

Zonenrohr mit Gefechtskopf:             FOA/FMV 

 

Daten

Länge:                                             4,4 m

Durchmesser                                    500 mm

Spannweite:                                    1,4 m

Gewicht:                                          565 kg

Reichweite:                                      >70 km

 

 

Lenkwaffentype:

 

RB 15F

 

RB 75

 

RB 04C

 

RB 04D

 

RB 04E

 

RB 05A

 

RB 05BC